Männergesundheit


 Männer haben andere gesundheitliche Risiken und Bedürfnisse als Frauen.


Frauen gelten in der Regel als die „Gesundheitsentscheider“ in der Familie, Männer hingegen als „Arztmuffel“ und „Medikamente-Verweigerer“. Ist jemand in der Familie krank, ist es in der Regel die Mama bzw. die Frau, die sich um das Gesundwerden und Wohlergehen kümmert.

Viele Männer ignorieren die Zeichen, die Ihr Körper aussendet und nehmen viele Krankheitssymptome eher auf die leichte Schulter, frei nach dem Motto „ein Indianer kennt keinen Schmerz“. Männer sind risikofreudiger und häufig leichtsinniger. Für die Gesundheit kann das langfristige Folgen haben.

Daher unsere Bitte an Sie, liebe Männer: Achten Sie stärker auf die Signale, die Ihr Körper Ihnen sendet und passen Sie gut sich auf!

Gerne beraten wir Sie individuell zum Thema Männergesundheit. Rufen Sie uns unter unserer kostenfreien Rufnummer: 0800 - 724 08 95 (Mo. – Fr. 8 - 18 Uhr, Sa. 9 – 14 Uhr) an.

Hier finden Sie ein paar Männer-typische Produkte: