Sicher einkaufen
Kostenfreie Lieferung ab 24 €

Inficephalgin Tropfen 100 ml

Produktnummer: 06686435_DBA

23,04 €*

14% gespart 26,64 €2
Inhalt: 100 ml (230,40 €* / 1 Liter)

Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten Preis inkl. MwSt.

Sofort verfügbar, Lieferzeit ca. 1 - 3 Werktage

Produktnummer: 06686435_DBA
  • Einheit: 100 ml
  • PZN: 06686435
  • EAN: 4150066864354
Inficephalgin® Tropfen

Inficephalgin® Tropfen sind ein homöopathisches Arzneimittel bei Kopfschmerzen.

Anwendungsgebiete:
Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab.
Dazu gehören: Kopfschmerzen, Migräne.

Hinweis:
Bei anhaltenden, unklaren oder neu auftretenden Beschwerden sollte ein Arzt aufgesucht werden, da es sich um Erkrankungen handeln kann, die einer ärztlichen Abklärung bedürfen.

Gegenanzeigen:
Gegenanzeigen sind Krankheiten oder Umstände, bei denen bestimmte Arzneimittel nicht oder nur nach sorgfältiger Prüfung durch den Arzt oder Heilpraktiker angewendet werden dürfen.
Was müssen Sie in der Schwangerschaft und Stillzeit beachten? Inficephalgin® Tropfen dürfen von Schwangeren und Stillenden nicht eingenommen werden.

Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung:
Was müssen Sie vor der Einnahme von Inficephalgin® Tropfen beachten?
Inficephalgin® Tropfen dürfen nicht eingenommen werden, wenn Sie an Lebererkrankungen leiden oder in der Vorgeschichte litten oder wenn Sie gleichzeitig Arzneimittel mit leberschädigenden Eigenschaften anwenden.

Besondere Vorsicht bei der Einnahme von Inficephalgin® Tropfen:
Wenn Zeichen einer Leberschädigung (Gelbfärbung der Haut oder Augen, dunkler Urin, entfärbter Stuhl, Schmerzen im Oberbauch, Übelkeit, Appetitverlust, Müdigkeit) auftreten, sollten Sie die Einnahme von Inficephalgin® Tropfen sofort beenden und einen Arzt aufsuchen.

Was ist bei Kindern zu berücksichtigen?
Zur Anwendung dieses Arzneimittels bei Kindern liegen keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen vor. Es soll deshalb bei Kindern unter 12 Jahren nicht angewendet werden.
 
Wechselwirkungen:
Für Inficephalgin® Tropfen sind keine Wechselwirkungen bekannt.

Allgemeiner Hinweis:
Die Wirkung eines homöopathischen Arzneimittels kann durch allgemein schädigende Faktoren in der Lebensweise und durch Reiz- und Genussmittel ungünstig beeinflusst werden. Falls Sie sonstige Arzneimittel einnehmen, fragen Sie Ihren Arzt.
 
Warnhinweise:
Dieses Arzneimittel enthält 63 Vol.-% Alkohol.
Daher sollten Alkoholkranke dieses Arzneimittel nicht einnehmen. Leberkranke sollten ihren Therapeuten fragen, ob sie dieses Arzneimittel einnehmen dürfen.
 
Dosierungsanleitung, Art und Dauer der Anwendung:
Die folgenden Angaben gelten, soweit Inficephalgin® Tropfen nicht anders verordnet wurden. Bitte halten Sie sich an die Anwendungsvorschriften, da Inficephalgin® Tropfen sonst nicht richtig wirken können! 
Wieviel und wie oft sollten Sie Inficephalgin® Tropfen einnehmen?
Soweit nicht anders verordnet: Bei akuten Zuständen alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 12-mal täglich, bei Erwachsenen und Kindern über 12 Jahren je 5 bis 10 Tropfen einnehmen. Bei chronischen Verlaufsformen 1- bis 3-mal täglich 5 bis 10 Tropfen einnehmen. Nehmen Sie Inficephalgin® Tropfen am besten jeweils nach den Mahlzeiten mit etwas Flüssigkeit ein.
Wie lange sollten Sie Inficephalgin® Tropfen einnehmen?
Auch homöopathische Arzneimittel sollten ohne ärztlichen Rat nicht über längere Zeit eingenommen werden.
Bei anhaltenden Beschwerden sollte ein Arzt aufgesucht werden. Bei einer Anwendung von mehr als 4 Wochen sollten die Leberfunktionswerte (Transaminasen) kontrolliert werden.
 
Anwendungsfehler und Überdosierung:
Was müssen Sie beachten, wenn Sie zu wenig oder zu viel Inficephalgin® Tropfen eingenommen oder eine Anwendung vergessen haben? Wenn Sie versehentlich einmal zu wenig oder zu viel eingenommen haben, so setzen Sie bitte beim nächsten Mal die Einnahme von Inficephalgin® Tropfen wieder wie üblich fort.

Was müssen Sie beachten, wenn Sie die Behandlung unterbrechen oder vorzeitig beenden?
Eine Unterbrechung oder vorzeitige Beendung der Behandlung ist unbedenklich. Wenden Sie sich bitte bei Fragen an Ihren Arzt oder Apotheker.

Nebenwirkungen:
Arzneimittel können neben den erwünschten Hauptwirkungen auch unerwünschte Wirkungen, sogenannte Nebenwirkungen, haben.
Welche Nebenwirkungen können bei der Anwendung von Inficephalgin® Tropfen auftreten?
Bei der Anwendung von chelidonin-haltigen Arzneimitteln sind Fälle von Leberschädigungen (Anstieg der Leberenzymwerte, des Bilirubins bis hin zu arzneimittelbedingter Gelbsucht (medikamentös-toxischer Hepatitis) sowie Fälle von Leberversagen) aufgetreten. Bei der Einnahme eines homöopathischen Arzneimittels können sich die vorhandenen Beschwerden vorübergehend verschlimmern (Erstverschlimmerung). In diesem Fall sollten Sie das Arzneimittel absetzen und Ihren Arzt befragen.

Zusammensetzung: 100,0 ml (= 90,376 g) enthalten: Arzneilich wirksame Bestandteile: Cyclamen Dil. D2 8,379 g Iris versicolor Dil. D4 29,664 g Pulsatilla pratensis Dil. D3 4,435 g Sanguinaria canadensis Dil. D3 30,158 g Sonstiger Bestandteil: Ethanol 62 % (G/G)
Eigenschaften
Pharmazeutische Merkmale:
PZN: 06686435
Darreichung: Tropfen
Abgabehinweis: apothekenpflichtig
Eigenschaften "Inficephalgin Tropfen 100 ml"
Pharmazeutische Merkmale:
PZN: 06686435
Darreichung: Tropfen
Abgabehinweis: apothekenpflichtig
Beipackzettel herunterladen PDF-Dokument

Haftungsausschluss:

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass wir Ihnen die Produktangaben lediglich zu Ihrer Information, allerdings ohne Gewähr, zur Verfügung stellen. Wir raten Ihnen, sich vor dem Verzehr oder Gebrauch der Produkte die Zeit zu nehmen, Anleitungen, Etiketten und Warnhinweise aufmerksam zu lesen und für eventuelle spätere Unsicherheiten aufzuheben. Sollten Sie bzgl. des Produktes Fragen oder Bedenken haben, wenden Sie sich bitte direkt an den Hersteller.

Bitte bedenken Sie auch, dass unsere Angaben keinesfalls als Ersatz für eine fachkundige Auskunft bzw. Beratung durch einen Arzt oder Apotheker dienen können. Entsprechend ist bei Fragen oder Unsicherheiten, z. B. zu Risiken und Nebenwirkungen, zur Verträglichkeit oder zur Art der Einnahme des Produktes immer eine medizinische Fachkraft zu befragen. Für ungenaue, unvollständige oder fehlerhafte Produktangaben durch Hersteller oder sonstige Dritte haftet die db - die Beraterapotheke B.V. nicht. Ihre gesetzlichen Ansprüche bleiben unberührt.

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.

Unsere Kunden erhalten von uns nach Abschluss der Bestellung einen Bewertungslink für das erworbene Produkt per E-Mail. So kann der Kunde das von ihm erworbene Produkt bewerten. Nur derjenige, der das Produkt auch tatsächlich erworben hat, kann so im Anschluss an den Kauf eine Bewertung abgeben. Bewertungen, die direkt auf unserer Produktseite erfolgen können von uns leider nicht gänzlich auf Echtheit geprüft werden.

Perfekt

Sehr gut

Gut

Akzeptierbar

Unbefriedigend