Hämorrhoiden


Hämorrhoiden sind Arteriengefäßkörper, die als Schwellkörper ein gut durchblutetes Gewebepolster im Analkanal bilden. Vergrößern sich Hämorrhoiden, können sie sich durch unterschiedliche Symptome als Hämorrhoidalleiden bemerkbar machen. Leichte Hämorrhoidalleiden können mit Hämorrhoiden-Salben, Zäpfchen, Analtampons und Sitzbädern gelindert werden. Bei länger anhaltenden oder stärkeren Problemen durch Hämorrhoiden sollten Sie einen Facharzt aufsuchen, da sich die Beschwerden ohne Hämorrhoiden-Behandlung häufig verschlimmern.
Script-Container SEO-Text-Mobile (wird nicht angezeigt)