Chrom


Chrom ist in sehr vielen Lebensmitteln enthalten. Der Bedarf an Chrom kann durch eine ausgewogene Erährung  gedeckt werden. Das dreiwertige Chrom (Chrom-III) ist in vielen Lebensmitteln wie Milch und Milchprodukten, Früchten, Gemüse, Honig, Fleisch, Fette und Öle, Fisch und Hülsenfrüchte enthalten.
Die Verwertbarkeit kann durch die Bindung an Picolinsäure gesteigert werden. Chrompicolinat hat eine günstige Wirkung auf die Blutzuckerregulation, den Fettstoffwechsel und die Regulation der Blutfettwerte.
Script-Container SEO-Text-Mobile (wird nicht angezeigt)