• Lieferung in 1–2 Werktagen │ Gratis Versand ab 24 €
  • Kostenfreie Beratung: 0800 - 724 08 95
  • Treue-Taler für Ihre Rezepte

Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Allgemeinen Geschäftsbedingungen

§ 1 Ihr Vertragspartner & Geltungsbereich der AGB:

Ihr Kaufvertrag kommt mit der der db – die Beraterapotheke B.V., Groot Egtenrayseweg 70, 5928PA Venlo (Geschäftsführer Thomas Grob, Handelsregister: KvK 61400939) zustande. Für die Geschäftsbeziehung gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingen, sowie niederländisches Recht mit Ausnahme zwingender Vorschriften im deutschen Recht unter Ausschluss der Anwendung des UN-Kaufrechts (CISG).

§ 2 Angebot & Vertragsschluss:

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop, sowie in Printmedien stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Durch Anklicken des Buttons „kaufen“ geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Wir senden Ihnen eine Bestellbestätigung per E-Mail. Diese soll Sie darüber informieren, dass die Bestellung eingegangen ist. Für Bestellungen per Post, Fax oder Telefon erfolgt keine Bestätigung des Bestelleingangs. Der Kaufvertrag kommt erst durch unsere ausdrückliche Erklärung oder den Versand der Ware zustande. Unsere Angebote auf der Homepage sind freibleibend. Es gelten jeweils die zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Preise.

Bei Bestellung rezeptpflichtiger Medikamente benötigen wir Ihr gültiges Original-Rezept per Post (db - die Beraterapotheke, Postfach 1362, 48403 Rheine). Die Annahme der Bestellung kann erst nach erfolgreicher Prüfung des Rezeptes erfolgen.
Aus Gründen der Arzneimittelsicherheit können für bestimmte Medikamente, wie z.B. starke Schlaf- oder Schmerzmittel Höchstabgabemengen gelten. Folgende Arzneimittel sind vom Versand ausgeschlossen:

  • Arzneimittel, die die Wirkstoffe Thalidomid, Pomalidomid oder Lenalidomid enthalten
  • apothekenpflichtige Arzneimittel, die auch zur Anwendung bei Tieren zugelassen sind, die der Gewinnung von Lebensmitteln dienen
  • flüssige Zubereitungen von Zytostatika
  • Radioaktive Arzneimittel
  • Betäubungsmittel

Aufgrund geltenden Rechts oder entsprechender Vereinbarungen mit den gesetzlichen Krankenkassen können wir berechtigt bzw. verpflichtet sein, für bestimmte Medikamente wirkstoffgleiche Austauschprodukte oder Reimporte zu liefern. Solche Lieferungen entsprechen dem Liefervertrag und sind daher insoweit weder als Falschlieferung noch als mangelhafte Lieferung zu werten.

§ 3 Lieferung & Versandkosten:

Ihre Lieferung verlässt in der Regel spätestens innerhalb von zwei Werktagen nach Bestelleingang unser Haus. Für eventuelle Nachlieferungen entstehen Ihnen selbstverständlich keine zusätzlichen Kosten. Alle Rezeptbestellungen sind versandkostenfrei. Rezeptfreie Produkte können Sie hierbei selbstverständlich versandkostenfrei mit bestellen. Wenn Sie ausschließlich rezeptfreie Produkte bestellen, fallen unter einem Bestellwert von 24 € Versandkosten in Höhe von 3,95 € an. Bestellungen und Lieferungen sind grundsätzlich nur innerhalb Deutschlands möglich. Die Auslieferung erfolgt durch DHL oder DPD. Die Abgabe von Artikeln erfolgt nur in haushaltsüblichen Mengen. Die erfolgreiche Zustellung wird durch Unterschrift quittiert.

§ 4 Preise & Zahlungsbedingungen:

Die Preise sind Euro-Preise (einschl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer). Die Zahlung erfolgt wahlweise per Amazon Pay, Kreditkarte, Lastschrift, Paypal, Rechnung, Sofortüberweisung oder Vorkasse. Wir behalten uns vor, Ihnen für die erbetene Lieferung nur bestimmte Zahlungsarten anzubieten, beispielsweise zur Absicherung unseres Kreditrisikos nur solche entsprechend der jeweiligen Bonität.
Der Kaufpreis wird nach Lieferung der Ware und Rechnungsstellung sofort, spätestens aber innerhalb von 14 Tagen ohne Abzug fällig, wenn Sie die Ware bei Ausübung des Widerrufrechts nicht innerhalb der Frist an uns zurücksenden. Bei Zahlungsverzug sind wir berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 5 % über dem jeweiligen Basiszinssatz (Diskontsatz) der EZB geltend zu machen. Bei Zahlung per Lastschrift haben Sie ggf. jene Kosten zu tragen, die infolge einer Rückbuchung einer Zahlungstransaktion mangels Kontodeckung oder aufgrund von Ihnen falsch übermittelter Daten der Bankverbindung entstehen.

§ 5 Eigentumsvorbehalt:

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung unser Eigentum. Vor Übergang des Eigentums ist eine Verpfändung, Sicherungsübereignung, Verarbeitung oder Umgestaltung ohne unsere Zustimmung nicht gestattet.

§ 6 Widerrufsrecht:

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware (bei Teillieferungen) in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (db - die Beraterapotheke BV , Postfach 1362, 48403 Rheine, Telefon: 0800 / 724 08 95, Fax: 0800 / 724 08 93, E-Mail: service@die-beraterapotheke.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Ware zurückerhalten haben oder Sie den Nachweis erbringen, dass Sie die Ware zurückgesandt haben.
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder bei Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger von Ihnen entsiegelt worden sind. Das Widerrufsrecht ist ebenso ausdrücklich ausgeschlossen bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde; Verträgen zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde. Damit ist der Widerruf bei Arzneimittellieferungen grundsätzlich ausgeschlossen, weil wir nicht überprüfen können, wie die Arzneimittel nach Lieferung gelagert wurden. Bei einigen Medikamenten ist eine direkte Sonneneinwirkung oder eine zu hohe/niedrige Temperatur auszuschließen. Zu Ihrer eigenen Sicherheit können wir Arzneimittel deshalb nicht zurücknehmen. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren, es sei denn, der Preis der zurückzusendenden Sache übersteigt den Betrag von 40,00 Euro. In diesem Fall werden Rücksendungskosten von uns getragen, sofern das bereitgestellte Retourenlabel benutzt wird. Der Retourenaufkleber kann jederzeit bei uns kostenfrei angefordert werden.

 

Widerrufsformular

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück:

per Mail an: service@die-beraterapotheke.de | per Fax an: 0800 / 724 08 93 (kostenfrei) | per Post an: db-die Beraterapotheke B.V., Postfach 1362, 48403 Rheine


Hiermit widerrufe ich den von mir abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren:

 

 

________________________________________________________________________________________________________________________________________

Ware bestellt am (Datum):

 

Ware erhalten am (Datum):

 

Ihr Name und Ihre Anschrift:

__________________________________________________________________________________________________________________________________________

Datum / Unterschrift


§ 7 Datenschutz:

Alle Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

§ 8 Gewährleistungsrechte bestehen nach den gesetzlichen Bestimmungen.

§ 9 Haftung:

Wir schließen unsere Haftung für leicht fahrlässige Pflichtverletzungen aus, sofern diese keine vertragswesentlichen Pflichten, Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder Garantien betreffen oder Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz berührt sind. Gleiches gilt für Pflichtverletzungen unserer Erfüllungsgehilfen.

§ 10 Schlussbestimmungen:

Sollte eine Bestimmung dieser AGB unwirksam sein, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam. Anstelle der unwirksamen Bestimmung gelten die einschlägigen gesetzlichen Vorschriften.

Alternative Streitbelegung:

Wir sind nicht verpflichtet und nicht bereit, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Stand 17.07.2018